Winterhuder Marktplatz 6-7a - 22299 Hamburg (Winterhude)
040 - 460 56 45

previous arrow
next arrow
Slider

Bisslageumstellung in Hamburg (Winterhude)

Ästhetik und Funktion sind untrennbar

Die größte Herausforderung an die Spezialisten für Zahnästhetik, ist die Wiederherstellung von Ästhetik und Funktion der Zähne. Rein kosmetische Lösungen dienen dem Patienten nicht. Er braucht vielmehr Lösungen, die eine Wiederherstellung einer ungestörten Funktion, d.h. eine harmonische Okklusion der Zähne von Ober- und Unterkiefer ermöglichen. Ästhetik und Funktion sind damit untrennbar verbunden.

Bei einem falschen Biss, also Okklusionsstöhrungen, erfolgt eine Funktionsdiagnostik(Funktionsanalyse) in der Zahnarztpraxis, um die Kontaktverhältnisse der Zähne von Ober   -und Unterkiefer sowie die Kiefergelenkposition zu ermitteln. Denn vorliegende Fehlfunktionen von Zähnen und Kiefergelenken können Kiefergelenkerkrankungen, CMD und CMD-Symptome auslösen.
Das Therapieziel bei CMD ist die Wiederherstellung, der funktionellen und morphologischen Einheit von Zähnen, Zahnhalteapparat, Kiefergelenken und Kaumuskulatur auch  Eugnathie genannt.

Besonders deutlich wird der Zusammenhang von Ästhetik und Funktion, wenn Patienten aufgrund von Bruxismus/Zähneknirschen einen Zahnsubstanzverlust von mehreren Millimetern aufweisen. Die Zahnreihen verlieren Ihre natürliche Form, Länge und Funktion. Ein Abrasionsgebiss mit verkürzten Zähnen, Absenkung der Bisshöhe und horizontalem Kaumuster hat sich entwickelt. Um diese Patienten erfolgreich zu rehabilitieren, muss eine Komplette Funktionelle Rekonstruktion – KFR vorgenommen werden.

Dies bedeutet, Kieferorthopädische Versorgung und oder Zahnersatz durch Kronen, Veneers Teilkronen, Tabletops oder Onlays.

Hergestellt je nach Befund im Zahntechnischen Labor oder in unserer Zahnarztpraxis in Hamburg (Winterhude) mit CEREC 4D Vor Umsetzung einer KFR erfolgt zunächst eine diagnostische Schienentherapie, um die physiologische Okklusion bei korrekter und stabiler Kiefergelenkposition zu erreichen. Aus dieser stabilen Gelenkposition, gelingt anschließend die Wiederherstellung der notwendigen Front-Eckzahnführung sowie die erforderliche Seitenzahnabstützung.

Sie haben Fragen zum Thema Bisslageumstellung in Hamburg (Winterhude)? Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Beratungstermin unter 040 – 460 56 45 oder bequem online.

Rate this post

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen