Winterhuder Marktplatz 6-7a - 22299 Hamburg (Winterhude)
040 - 460 56 45

previous arrow
next arrow
Slider

Laserbehandlung in Hamburg (Winterhude)

Gezielte Behandlung von Zahnfleischtaschen, Aphten und Herpesbläschen

Moderne Dentallaser bieten durch ihre Möglichkeit energiereiches Licht medizinisch zu nutzen, eine Reihe von Vorteilen bei der Behandlung von Entzündungen im Mundraum, wie z.B. bei Parodontitis.

Im Rahmen der Wurzelkanalsäuberung bei Ihrem Zahnarzt in Hamburg (Winterhude), kann das Laserlicht genutzt werden, um für die Wurzelkanäle Keimfreiheit zu erzielen.

Bei kleineren, chirurgischen Eingriffen, wie der Durchtrennung eines Lippenbändchens, eignen sich Dentallaser meist besser als ein klassischer Schnitt mit einem Skalpell, da der Laser zu einer direkten Blutstillung führt.

Laserbehandlung bei Parodontitis

Mit Hilfe eines Diodenlasers 3 ist es uns möglich eine gezielte Behandlung von Zahnfleischtaschen in der Parodontitistherapie durchzuführen. Durch das Einbringen eines kleinen Lichtkeils (Laserlicht) in die Zahnfleischtasche können subgingivale Ablagerungen, wie Konkremente und Zahnstein, sehr präzise entfernt werden, ohne das umliegende Weichgewebe zu strapazieren.

Zusätzlich wirkt die Laserbehandlung in Hamburg (Winterhude) antibakteriell auf die schädliche Bakterienflora. Es kommt zu einer nahezu 100-prozentigen Keimabtötung. Die Bakterien, die Auslöser und Verursacher einer Parodontitis, werden so weit eliminiert, dass ein unkritisches Bakterienniveau erreicht werden kann.

Laserbehandlung bei Aphten und Herpes

Entstehen schmerzhafte Aphten oder Herpesbläschen können die betroffenen Stellen mittels Laserlicht bestrahlt werden, um die Wundheilung und Schleimhautregeneration anzuregen. Das energiereiche Licht bewirkt in der Regel ein sehr schnelles Abheilen der schmerzhaften Areale und kann das Entstehen von Herpesbläschen bereits beim ersten Kribbeln eindämmen.

Wurzelbehandlung mit Laser

Das Laserlicht weist eine sehr gute, keimreduzierende Wirkung auf. Es ist antimikrobiell und kann daher ergänzend zur Desinfektion der Wurzelkanäle eingesetzt werden. Gleichzeitig werden die Wände der Kanälchen optimal geglättet, sodass eine präzisere Wurzelfüllung möglich ist.

Klassische Desinfektionsverfahren mit Spüllösungen schaffen oftmals nur eine Keimreduzierung. Mit Hilfe des Dentalasers können die schädlichen Bakterien jedoch effektiv und nachhaltig beseitigt werden.

Sie haben Fragen zum Thema Laserbehandlung in Hamburg (Winterhude)? Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Beratungstermin unter 040 – 460 56 45 oder bequem online.

Wir freuen uns, Sie bald in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

Rate this post

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen